Catwell Katzenstreu Logo
Kontakt | Service | Versand | Anmelden

Bestell-Hotline: 0461 674 239 0

Mit dieser Katzenstreu erwerben Sie eine Silikatstreu der neusten Generation. Es saugt nicht nur große Mengen Urin auf und bindet den Geruch zuverlässig ab, auch Keime werden mit eingeschlossen, wodurch wesentlich weniger gewechselt werden muss als beim herkömmlichen Katzenstreu. Ob Sie nun Granulat oder Halbperlen wählen, die Funktion ist bei beiden gleich. Probieren Sie aus, welche Form Ihre Katze bevorzugt. Viele Kunden empfinden die Halbperlen als besser und ebenso viele das Granulat.

Diese Katzenstreu besteht zu 100 % aus Sauerstoff, Wasser und einem aus Quarzsand hergestellten und biologisch und chemisch inaktiven Kieselgel. Die Nutzungsdauer liegt mit einer durchschnittlich großen Katze bei einem Beutel mit 5 Litern in ca. 3 – 4 Wochen. Eine nicht unerhebliche Rolle spielt dabei jedoch auch das Futter, mit dem die Katze gefüttert wird. Bei Fütterung mit ausschließlich Trockenfutter trinkt die Katze natürlich mehr Wasser und scheidet auch mehr Flüssigkeit aus. Bei Nassfutter ist es deutlich weniger. Diese Faktoren sollte man bei der Katzenstreu Einkaufs-Planung mit berücksichtigen.

Die Vorteile einer Silikat Katzenstreu gegenüber anderer, tonhaltiger oder klumpender Streu sind vielfältig. Zum einen eignet sich diese Streu ganz besonders für Allergiker, da es absolut staubfrei ist. Gerüche und Keime werden sofort eingeschlossen.
Catwell Katzenstreu ist umweltfreundlich und kann bedenkenlos in der Biotonne oder auf dem Komposthaufen entsorgt werden. Da die Katzenstreu keinerlei chemische Zusätze enthält, ist es zu 100 % biologisch abbaubar. Die Katzenstreu zerfällt wieder in Sandform und ist für die Umwelt absolut unbedenklich. Selbst ein Verschlucken durch die Katze ist nicht gesundheitsschädlich.

Die Anwendung der Catwell Katzenstreu ist denkbar einfach. Man sollte darauf achten, dass der Boden der sauberen und trockenen Katzentoilette mit ca. 4 – 5 cm Streu bedeckt wird, damit die Katze nach Herzenslust buddeln kann. Man braucht also nur täglich den Kot mit einer Schaufel entfernen und hat wochenlang eine geruchsfreie trockene Katzentoilette – angenehm für Mensch und Katze.

Da Katzen sehr saubere Tiere sind, die es gar nicht mögen wenn ihre Toilette nicht sauber ist, sollte Mensch unbedingt darauf achten, dass das Klo täglich vom Kot befreit wird und das Katzenstreu vermengen, so dass die mit Urin voll gesaugten Perlen oder Körner untergemischt werden. Dann ist die Toilette wieder frisch und Katze geht gerne drauf. Wenn ihr das Klo zu unsauber ist, sucht sie sich wohlmöglich eine Ecke in der Wohnung für ihr Geschäftchen.

Mit Catwell Katzenstreu ist die Katzenhaltung eine wahre Freude; denn die Streu wird von den Katzen sehr gut angenommen und macht unglaublich wenig Probleme und wenig Mühe, kein Vergleich zu Klumpstreu o. ä. Catwell Katzenstreu wird auch aufgrund seines  Preis- Leistungsverhältnisses von vielen Stammkunden immer wieder gerne gekauft.
zurück
Parse Time: 0.061s